Jonkers JS1 18/21 Revelation 1:2   (H-Model)

Der lang ersehnte Jungfernflug hat im April 2017 statt gefunden. Das Flugzeug zeigt ein absolut geniales Verhalten in allen Fluglagen. Das einfache, unkritische Handling zeigt sich beim engen Kurbeln und Langsamflug. Und trotz der geringen Flächenbelastung hat die JS1 aufgrund des dünnen Profils eine tolle Dynamik für schnelle Überflüge. Die reine Seglerversion liegt bei 22,5 kg - genügend 'Luft'  für einen ORBIS20 Triebwerkseinbau im Hinblick auf die 25kg Grenze. Das besonders leichte, optionale 1:2 TRIAS CFK Fahrwerk wurde speziell für die Jonkers entwickelt und passt hinter die Sitzwanne. Um eine gute Transportierbarkeit zu gewährleisten kann der Rumpf geteilt bestellt werden. Er hat dann ein 2 Meter langes Vorderteil und in ein 1,58 Meter langes Hinterteil. Die Flügel ist vierteilig aufgebaut. Die beiden Hauptflügel haben hierbei eine Länge von 2,8 Metern. Bei der JS1-C18 haben die beiden Aussenflügel eine Länge von 2 Metern, bei der JS1-C21beträgt die Länge 2,7 Meter.
Mit einer Pilotenpuppen, Klapptriebwerk und etwas mehr an Lipo Kapazität > 5000mAh wird die 25 kg Marke gerissen. Prinzipiell ist ein höheres Gewicht für das dynamische Flugverhalten förderlich. Thoma Modelltechnik UG hat seine JS1 mit 29 kg zugelassen und kann die technischen Unterlagen für die Zulassung zur Verfügung stellen.

Standard Lieferumfang:

- GFK/ CFK Ausführung in extremer Leichtbauweise
- geteilter Rumpf für einfachen Transport
- Aussenflügel für 9,00 m oder 10,50 m Version
- 4-teiliger Flügel mit perfekter Oberfläche und dünnen Endkanten bringen hervorragende Flugleistung
- unten angeschlagene Rudern
- grosse Schambeck Störklappen mit Kniehebelveriegelung
- Holmbrücke
- eingebaute Schleppkupplung

- Fertige klappbare und verschließbare Kabinenhaube
- Seitenruder eingebaut
- Höhenruder für Anlenkung mit 2 Servos
- Schriftzug nach Wunsch

Preis inklusive 19% MWSt:  
 
Jonkers JS1-C18        9m             7215.- €
Jonkers JS1-C21 10,50m            7615.-€

+ Überführungskosten CZ / DE  ca. 150.-€

Flügelaufbau:

Der Flügel besteht aus GFK/ CFK mit Herex Sandwich und einem doppeltenHauptholm aus Carbon/Herex Sandwich.
Die Lackierung erfolgt in MGS Vorgelat 35 Weiss mit UV filter und einer garantierten Verbindung zur Epoxid Oberfläche.


Lieferzubehör optional:

- zusätzliche Aussenflügel 9m Version                                            995.- €
- zusätzliche Aussenflügel 10,50 m
Version                                1395.- €
- eingezogene Verkabelung für Rumpf und Flächen                       95.- €
- Scale ausgebautes Cockpit mit Instrumenten                             144.-€
- LCD Screen für Cockpitpanel                                                             88.-€
- Bremse für das TRIAS Fahrwerk                                                      25.- €

- CFK TRIAS 178mm-Fahrwerk                                                 auf Anfrage
- Lackierung der oberen Rumpfnaht                                                128.- €                
- besondere Anti Collisions Lackierung
( Rumpfnase, Winglets, Seitenruder )                                            167.- €
- Carbondesign für Flächen/Höhenruderunterseite                     164.-€
- Installation ORBIS Klapptriebwerk                                                395.- €
- Flächenschutzhüllen   REVOC                                                        269.-€
- Rumpfschutzhüllen   REVOC                                                          168.-€


Technische Daten:

Spannweite 9 m oder 10,50 m (mit langen Aussenflügeln).
Gesamtlänge des Rumpfes beträgt 3,58 m.
Seitenruder ist leicht abnehmbar. Dadurch lässt sich Rumpflänge auf 3,42cm reduzieren.
Rumpf kann teilbar bestellt werden ( 2 m / 1,58 m). Längstes Transportteil ist dann der Hauptflügel mit 2,80m.
Gewicht 22,5 kg Seglerversion bis 25 kg mit Klapptriebwerk.
Flügelfläche  278-306 dm2
Flächenbelastung 74- 90 g/dm2

Profil: GPS Racing Profil 12%-7% / Krümmung 1,5%


Funktionen:

Querruder, Tiplet Querruder, Wölbklappen, Störklappen, Höhenruder, Seitenruder, Schleppkupplung, Einziehfahrwerk

Benötigte Servos:

Wölbklappe:  4 x 20mm Standardservo  20 - 40 kg
Bremsklappe: 2 x 20mm Standardservo 20 - 40 kg
Inneres Querruder: 2x  15mm Servo 6 - 10 kg
Äußeres Querruder: 2x 10mm Flächenservo 5 - 10kg
Seitenruder:  1 x 20mm Standardservo 15 -25 kg
Höhenruder: 2 x 10mm Flächenservo   5 -10 kg
Schleppkupplung: 1 x 20mm Standardservo  20 kg
Fahrwerk: 1 x 20mm Standardservo  30 kg - 40kg
Fahrwerksbremse: 1 x 20mm Standardservo  20 kg

 
Empfehlung HV Servos ( 7.4V):
20mm Standardservo ( kräftig): MKS 380 (39kg / 0,13s )
20mm Standardservo ( schnell): KST 915  ( 18kg / 0,075s)  oder MKS 575 ( 22kg/ 0,66s )
15mm Servo:  KST 589 HV ( 8kg / 0,09s )
10mm Flächenservo: KST 225 ( 5,6kg / 0,1s) oder  MKS 6625 ( 9,6kg / 0,13s)
 

 

Thoma Modelltechnik UG